Aboservice
Magazinbestellung

Magazin

SILBERPFEIL DER MEERE

Neue 460 Granturismo im Test

CRUISE & EXPLORE

Neue 32 XP von Numarine

KLASSIKER-REFIT SPECIAL

Dawn-Cruiser Petrel aus 193

KLASSENTREFFEN AUF DEM WASSER

Interview mit Schauspieler Stefan Gubser

MINI-TRANSAT

Podestplatz für Schweizer Simon Koster

Topstorys

RAUMWUNDER MIT 4.000 SEEMEILEN REICHWEITE

Numarine, ein europäischer Hersteller von High Performance-Motor- yachten mit Sitz in Istanbul, hat es geschafft, sich in den letzten Jahren einen guten Namen in der Branche zu erarbeiten. Das ist zum einen der Liebe zum Detail, der tadellosen Verarbeitung und der Auswahl hochwertiger Materialien beim Bau der Schiffe zu verdanken. Zum anderen steht der Firmengründer Ömer Malaz selbst mit seiner schier grenzenlosen Energie und dem Streben nach Perfektion für die junge, dynamische Marke. Mit einer Gesamtfläche von 35.000 Quadratmetern verfügt die Numarine- Werft nach eigenen Aussagen über eine Kapazität von bis zu 50 Schiffen pro Jahr – von 62 bis 130 Fuss Länge. Neuester Wurf der Werft aus Gebze am schönen Marmara-Meer ist ein angesagtes, modernes 32 Meter-Explorer-Design. Yachting Swissboat begleitete Numarine-Designer Can Yalman bei einem Rundgang auf der neuen 32XP.

ARROW 460

Arrow 460 Granturismo lautet der Name der ersten Motoryacht von Silver Arrows Marine. YACHTING stellte das aufsehenerregende Projekt des in England ansässigen Unternehmens ausführlich in Ausgabe 2-2017 (März/April) vor. Zur Erinnerung: 2011 gründeten eine Handvoll Yacht-Profis das Unternehmen Silver Arrows Marine, um den Begriff „Motoryacht“ neu zu definieren. Das Ergebnis war eine auf den ersten Blick wohlproportionierte, vierzehn Meter lange Motor­yacht, die für Luxus und Leistung auf dem Wasser stehen soll – und das derzeit technisch Machbare aufzeigen soll. Inzwischen hatte das YACHTING-Team Gelegenheit, den ersten, 2,5 Millionen Euro teuren „schwimmenden Silberpfeil“, gebaut von der Groupe Carboman SA auf deren Werft in der Nähe von Lausanne in der Schweiz, vor Monaco selbst zu fahren.

FROM DUSK TILL DAWN

Nach dem aufwändigen und vielbeachteten Refit der Holz-Regattayacht TABASCO V aus Saint Tropez (YACHTING berichtete ausführlich in Ausgabe 3-2017, Mai/Juni) steht bereits das nächste, noch grössere und noch aussergewöhnlichere Refit-Projekt bei der Bootswerft Heinrich AG in Kreuzlingen an. YACHTING berichtet in loser Folge über das Total-Refit des original erhaltenen, historisch wertvollen Dawn Bridge Decks-Cruisers PETREL aus dem Jahr 1930, eines 48 Fuss (14,63 Meter) langen, aussergewöhnlich schönen und gut erhaltenen Art Deco-Motoryacht-Klassikers aus der „goldenen Zeit“ des handwerklich perfekten Holz-Bootsbaues an der US-Ostküste.

Aktuell

Rolex Swan Cup

eMagazine bestellen

YACHTING SWISSBOAT könneni_pad sie auch als eMagazine lesen bei United-Kiosk oder mit der iPad App im iKiosk Onlineshop.

iKiosk_Logo-NO-claim_2954x1138

Ältere Ausgaben

Eine Ausgabe verpasst? Hier können Sie Ihr persönliches Exemplar der letzten Ausgaben bestellen.
Heftpreis CHF 9.- zuzüglich CHF 4,30 Porto und Verpackung. Auslandspreise auf Anfrage.

> ältere Ausgaben

Suchen & Buchen

MY-LOGO_neu
Master Yachting ist weltweit eine der führenden Agenturen für Yachtcharter.

Das Angebot umfasst ca. 9.000 Yachten in über 30 Segelrevieren und in mehr als 20 Ländern. Vertrauen Sie uns, Ihr Segelurlaub ist in sicheren Händen.

Links

YACHTING SWISSBOAT Weiterempfehlen